Autor Thema: Bayrern | Wieder Winterwetter: War es an Ostern mal schön? +++ Video/Fotos  (Gelesen 1813 mal)

Sputnik Magazin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • Sputnik Magazin
Ostbayern


Osterbrunnen in Lindberg (Lkr. Regen)
"Auch in den vergangenen Jahren war das Wetter oft nicht wie erhofft, vor allem wenn Ostern auf ein frühes Datum fiel", sagt Gerhard Lux vom Deutschen Wetterdienst. "Die sonnenscheinreichsten und wärmsten Ostertage seit Aufzeichnungsbeginn erlebten die Deutschen im Jahr 2009" – der Ostersonntag fiel damals auf den 12. April.
2014 war Ostern später – vom 18. bis 21 April. "Das Wetter war dabei recht unbeständig, aber meist mild bei Temperaturen zwischen 12 und 20 Grad." 2013 fiel der Ostersonntag schon auf den 31. März. "Die Ostereier musste man teilweise sogar unter einer Schneedecke suchen." Ein ähnliches Bild zeigte sich 2012.

2011 dagegen war Ostern fast überall in Deutschland sonnig, warm und freundlich. Ostern 2010 war zur gleichen Zeit wie 2015: Und wie war es 2010? "Unbeständig und kühl."

Selbes Szenario droht der Region auch heuer. (ZUR FOTOSTRECKE VOM GRÜNDONNERSTAG) Die Wetterdienste gehen nicht davon aus, dass die Zehn-Grad-Marke in Niederbayern erreicht wird, in der Nacht gibt es dafür Frost. Dazu fällt immer mal wieder Regen – in höheren Lagen Schnee. Doch auch die Sonne soll sich ab und zu blicken lassen - und zumindest Ostersonntag und Ostermontag besteht die Chance auf trockenes Wetter. Der April, er macht eben was er will... (Aktuelle Wetterprognosen unter www.pnp.de/wetter)

Video: Gründonnerstag im Bayerwald


Fotostrecke: