Autor Thema: Viehscheid im Allgäu beginnt  (Gelesen 1167 mal)

Sputnik Magazin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • Sputnik Magazin
Viehscheid im Allgäu beginnt
« am: 11. September 2014, 10:48:02 »
Bad Hindelang


Im Allgäu beginnt heute mit dem ersten Viehscheid das Ende des Bergsommers. Nach etwa 100 Tagen auf den Alpen nehmen Hirten und Rinder Abschied von den Bergen und kehren vor Einbruch der kalten Jahreszeit ins Tal zurück. Dieses Ereignis wird im Allgäu traditionell mit großen Volksfesten in etwa 30 bergnahen Orten gefeiert. Das Spektakel zieht jährlich Zehntausende Einheimische und Touristen an.
In Bad Hindelang im Oberallgäu werden fünf Herden mit etwa 900 Rindern erwartet. Am sogenannten Scheidplatz werden die Tiere einzeln aus der Herde "ausgeschieden" und in die Obhut ihrer Besitzer gegeben. Bis Ende September werden mehr als 50 000 Jungrinder und Milchkühe von den rund 1400 Allgäuer Alpen und oberbayerischen Almen ins Tal getrieben.

Link-Tipp




Kaufen: