Autor Thema: Volksmusikpreis geht an Andy Borg - Alle Fotos vom Volksmusiktag +++Fotostrecke  (Gelesen 1551 mal)

Sputnik Magazin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • Sputnik Magazin
Aldersbach


Markttreiben, eine wunderschöne Kulisse und vor allem viel Musik – alles, was das Ausflüglerherz begehrt, gab es am Sonntag auf dem Internationalen Volksmusiktag in Aldersbach. Auf dem Klosterareal war bis 18 Uhr einiges geboten: Von der Oldtimer-Bulldog-Ausstellung über regionale und exotische Spezialitäten bis zu einem Auftritt des bekannten Schlagersängers Andy Borg. Der Moderator des Musikantenstadls wurde am Mittag mit dem Internationalen Volksmusikpreis von MiE ausgezeichnet und gab nach der Verleihung eine Auswahl seiner größten Hits zum Besten. Sein alter Bekannter Patrick Lindner überreichte die Trophäe an die Ikone des deutschen TV-Schlagers.
Den ganzen Tag lang traten über das Gelände verstreut mehr als 500 Künstler aus zehn Ländern auf. Sie spielten und tanzten nicht nur auf den drei Bühnen, sondern auch an fünf Musikstationen um Kloster und Kirche. Gesangsgruppen ohne Begleitung, Blaskapellen oder Gruppen mit Ziehharmonika, Harfe, Zither und Gitarre – die ganze Bandbreite der Volksmusikrichtungen war am Sonntag in Aldersbach vertreten.

Bereits zum zweiten Mal fand der Internationale Volksmusiktag dort statt, aber in diesem Jahr stand eine Premiere an: Musiker und Publikum sollten "midanand" tanzen und singen. Denn: "Für die Pflege von Bräuchen ist das ‚Midanand’ wichtiger als die Qualität", sagt Dr. Elmar Walter, Leiter der Abteilung Volksmusik des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege. Aber nicht nur bayerisch-österreichische Traditionen standen auf dem Programm: Daneben konnte man etwa auch in indonesisches, griechisches oder peruanisches Brauchtum eintauchen.

Fotostrecke



Buchen: