Autor Thema: Nationalpark: Kadaver der beiden Jungbären gefunden  (Gelesen 1045 mal)

Sputnik Magazin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • Sputnik Magazin
Nationalpark: Kadaver der beiden Jungbären gefunden
« am: 06. Mai 2014, 07:57:25 »
Neuschönau


Jetzt hat man Gewissheit – die beiden vor Ostern verschwundenen Jungbären im Tierfreigelände des Nationalparks Bayerischer Wald bei Neuschönau (Landkreis Freyung-Grafenau) sind tot. Im Rahmen einer Nachschau wurden sie nun letzte Woche gefunden, wie Pressesprecherin Kristin Beck auf PNP-Anfrage betonte.
Die Altbären wurden dabei in einem anschließbaren Teil des Geheges separiert. Im Höhleneingang – "aber nicht in der Höhle" - lagen dann die Kadaver der beiden Jungbären. Hundertprozentige Gewissheit über den Grund ihres Ablebens hat man dadurch auch nicht, aber die Möglichkeit, dass Bärenpapa Benni die beiden Jungbären getötet hat, ist sehr gering. "Denn der Höhleneingang liegt im Einflussbereich der Bärenmama – und die hätte ihre Jungen bis zum Tod verteidigt.

Was bleibt ist zum einen die Möglichkeit eines tödlichen Infekts der beiden Jungtiere. Zum anderen könnte es nach wie vor möglich sein, dass die Bärenmutter nicht genug Milch für die drei Jungtiere hatte – dem überlebenden Jungbären geht es prächtig.

Informationen

VIDEO