Autor Thema: "Bayern digital": Seehofer dämpft Erwartungen der Uni Passau  (Gelesen 787 mal)

Sputnik Magazin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • Sputnik Magazin
München


Horst Seehofer
Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat am Freitag am Rande des IT-Gipfels der Staatsregierung die Erwartungen der Universität Passau für einen deutlichen Ausbau im Bereich der Digitalen Kompetenzen gedämpft.
Im Rahmen des Programms "Bayern Digital" soll der Freistaat zu einem weltweit führenden Standort für Digitalisierung ausgebaut werden. Neben dem flächendeckenden Ausbau des Breitbandnetzes sollen durch zahlreiche Forschungseinrichtungen digitale Kompetenz in unterschiedlichen Fachbereichen geschaffen werden. Der damalige Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) hatte bei der Vorstellung des Programms vor anderthalb Jahren ein Internet- und Gründerzentrum in Passau ins Spiel gebracht. Seehofer erklärte am Freitag aber, derartige Einrichtungen müssten an Orten wie München etabliert werden, wo Weltmarktführer und Exzellenzunis seien.