Autor Thema: 2014 ist das Schwammerl-Jahr der Superlative - Fotos und Rezepte  (Gelesen 776 mal)

Sputnik Magazin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • Sputnik Magazin
Passau


Die Schwammerl haben in diesen Tagen in unserer Region Hochsaison, und zwar in einem Ausmaß, wie schon lange nicht mehr. Der Zwiesler Pilzsachverständige Heinrich Holzer spricht von einer "Jahrhundertsaison" und nennt den lang anhaltenden großflächigen Regen in Verbindung mit den dazu passenden Temperaturen als Ursache für die "Schwammerlschwemme". Selbst ein passionierter Waldgänger, sieht er die in Massen in die Wälder strömenden Sammler aber auch mit einem weinenden Auge. Der Pilz und das unteririsch wachsende Myzel sei für das Ökosystem Wald enorm wichtig und dementsprechend auch zu schonen. Gegen maßvolles Sammeln und umweltbewusstes Verhalten im Wald sei aber nichts einzuwenden.
Senden Sie uns Ihre Schwammerl-Fotos
Sie waren erfolgreich beim Schwammerlsuchen? Sie möchten uns Ihren schönsten Fund zeigen und ihn mit anderen Lesern teilen? Senden Sie uns ein Foto auf www.pnp.de/schwammerl. Auf dieser Seite finden Sie ein Formular und die Möglichkeit, ein Foto hochzuladen. Die Einsendungen veröffentlichen wir in einer Fotostrecke im Internet und ein paar ausgewählte Fundstücke in einer der kommenden Ausgaben Ihrer Heimatzeitung.

Leckere Rezepte, Tipps und Geschichten
Experten wie Sammler sind sich einig: So viele Pilze wie jetzt gab es schon lange nicht mehr. Sachverständiger mahnt aber vernünftigen Umgang an. Wir haben Tipps, Geschichten und leckere Rezepte für Pilzesammler auf einer Sonderseite in der Zeitungsausgabe vom Donnerstag, 4. September. Digital erhältlich im Online-Kiosk.




Kaufen:
« Letzte Änderung: 04. September 2014, 14:47:34 von Sputnik Magazin »