Autor Thema: Wie verhält man sich, wenn man ein verletztes Tier findet?  (Gelesen 2302 mal)

Sputnik Magazin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • Sputnik Magazin
Wie verhält man sich, wenn man ein verletztes Tier findet?
« am: 27. September 2016, 08:12:15 »
Osterhofen


Igel
Wie geht man mit einem offensichtlich verletzten Igel auf der Straße um? Dr. Anton Augenstein, Tierarzt in Altenmarkt, erklärt: "Zunächst einmal ist festzuhalten, dass der Igel eigentlich ein nachtaktives Tier ist. Wenn man ihn tagsüber sieht, deutet das darauf hin, dass er wahrscheinlich in einem Schwächezustand ist." Man könne auch testen, wie der Igel auf Berührung reagiert: "Zeigt sich der typische Einrollreflex nicht, deutet auch das auf eine Krankheit."
Sollte man also eingreifen, oder der Natur ihren Lauf lassen? Helmut Habereder, Ansprechpartner des Bund Naturschutz für die Ortsgruppe Osterhofen, rät folgendes: "Man sollte von Fall zu Fall entscheiden. Vor allem bei Unfällen, etwa verletzten Katzen, ist es doch eine sehr menschliche Regung helfen zu wollen und nicht wegzuschauen."