Autor Thema: Wiederbelebung alter Werte  (Gelesen 375 mal)

Sputnik Magazin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • Sputnik Magazin
Wiederbelebung alter Werte
« am: 21. Oktober 2016, 10:06:30 »
Sevelen


Wanderkiosk
Gemeinsam Kaffee trinken, miteinander in Kontakt kommen und das Leben zu entschleunigen, das ist die Idee hinter dem Wanderkiosk, der Ende Monat auf den Storchenbüel in Sevelen kommt. 
Früher war es selbstverständlich, beim Einkauf einen Schwatz mit dem Kunden zu tun; sich hinzusetzen, gemeinsam einen Kaffee zu trinken und die Zeit in grösserer Gesellschaft zu geniessen. Heute kommt dies eher selten vor. Die meisten Menschen hetzen durch die Einkaufszentren, wollen ihre Waren so schnell wie möglich bezahlt haben und zuhause im geschützten Rahmen den Feierabend verbringen. Stammtischkultur findet mehr und mehr nur noch online statt.

Um diesem Trend entgegenzuwirken, hat eine Gruppe um den Architekten Martin Mackowitz den Wanderkiosk ins Leben gerufen. Dieser besteht aus einer leichten improvisierten Architektur, die überall aufgestellt und wieder abgebaut werden kann. Produziert wurde er in einer Tischlerei im Bregenzerwald. Die Idee dahinter ist, dass die Leute durch das bewusste Platzieren dieses Kiosks miteinander in Kontakt kommen. Das Projekt in die Region brachte Martin Bereuter, ebenfalls Architekt und Mitglied des Liechtensteiner Vereins Hochwaldlabor, der vorwiegend im Storchenbüel in Sevelen tätig ist. Dort wird der von Martin Bereuter geschreinerte Wanderkiosk am 29. und 30. Oktober anzutreffen sein.