Autor Thema: Schütze von Zürich ist tot  (Gelesen 1336 mal)

Sputnik Magazin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4016
  • Karma: +0/-0
    • Profil anzeigen
    • Sputnik Magazin
Schütze von Zürich ist tot
« am: 20. Dezember 2016, 11:53:26 »
SCHIESSEREI


Zürcher Polizisten bei der Spurensicherung rund um den Leichnam
Der mutmassliche Täter der Schiesserei im Islamischen Zentrum in Zürich vom Montagabend ist ermittelt. Ein in der Nähe des Tatorts gefundener Toter wird mit der Tat in Verbindung gebracht. Die Fahndung wurde nach Angaben der Kantonspolizei Zürich eingestellt.
Der Mann hatte gemäss den Angaben die Räumlichkeiten des somalisch-islamischen Zentrums an der Eisgasse im Zürcher Kreis 4 gegen 17.30 Uhr betreten und wahllos mehrere Schüsse auf Betende abgegeben.

Dabei verletzte er drei Männer im Alter von 30, 35 und 56 Jahren teils schwer. Nach der Tat floh der Täter, und es wurde eine Grossfahndung eingeleitet.

Ein paar Stunden nach dem Amoklauf wurde nur wenige hundert Meter von der Moschee entfernt an der Gessnerallee ein Toter gefunden. Zunächst war unklar, ob es ein Zusammenhang zwischen dieser Leiche und der Schiesserei gab.