Welcome to Sputnik Magazin. Please login or sign up.

28. Mai 2024, 11:45:10

Login with username, password and session length

Shoutbox

LIVE | EN DIRECT


Sputnik Magazin

2024-05-21, 05:51:26

Recent

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 74
  • Latest: Samuel
Stats
  • Beiträge insgesamt: 19.420
  • Themen insgesamt: 14.950
  • Online today: 187
  • Online ever: 362 (15. März 2024, 07:57:38)
Benutzer online
  • Users: 0
  • Guests: 111
  • Total: 111
111 Gäste, 0 Benutzer

The best topic

*

Beiträge: 1
Total votes: : 26

Letzter Beitrag: 09. März 2023, 12:25:44
🐝 Regensburg: Steinerne Brücke von Severin

  • 🔥 Die Anschläge auf Nord Stream und der Elefant im Raum 10 0 10 6

🔥 Die Anschläge auf Nord Stream und der Elefant im Raum

Begonnen von Bastian, 28. September 2022, 06:39:29

« vorheriges - nächstes »

Jake

🔻 Das Nordstream-Schuldspiel beginnt
🔻 Nordstream blame game begins


Max Blumenthal und Aaron Mate diskutieren die kontrollierten Leaks, die darauf abzielen, die Schuld für die Nordstream-Angriffe auf ,,pro-ukrainische" Elemente abzulenken, den gescheiterten Versuch republikanischer Populisten und demokratischer Progressiver, US-Truppen aus Syrien abzuziehen, und die dramatische Anhörung der Twitter-Akten des Kongresses.
Max Blumenthal and Aaron Mate discuss the controlled leaks aiming to deflect blame for the Nordstream attacks onto "pro-Ukrainian" elements, the failed attempt by Republican populists and Democratic progressives to withdraw US troops from Syria, and the dramatic congressional Twitter files hearing.

Quelle: The Grayzone
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Jake Down



Ken

🔻 Nordstream-Sprengung - der schlimme Verdacht!


m September wurden die Gazprom-Pipelines Nord Stream 1 und Nord Stream 2 in der Ostsee gesprengt. Noch ist völlig unklar, wer dahintersteckt, aber US-Medien berichten inzwischen, dass vieles auf eine Gruppe hindeute, die mit der Ukraine sympathisiere. Der amerikanische Journalist Seymour Hersh hat vor kurzem allerdings erklärt, die USA hätten die Pipeline zerstört. Zusammen mit der Tatsache, dass Joe Biden letzten Februar beim Besuch von Olaf Scholz in Washington ein solches Vorgehen bereits angedroht hat, hinterlässt dies einen ziemlich zwiespältigen Eindruck. Eine Zwischenbilanz von Gerhard Heinrich.

~~~~~~~~~~~~~~~~
Tyson "Ken" Karte


Jake

🔥 Putin sagt, Nord Stream-Angriffe seien von einem Akteur auf staatlicher Ebene durchgeführt worden. Nennt die US-Geschichte "Unsinn".
🔥 Putin says Nord Stream attacks carried out by a state-level actor. Calls US' story "nonsense."


Quelle: Emil Cosman
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Jake Down



Bastian

🔥 Scholz Komplize? Untersuchungsausschuss Nord Stream!


15.03.2023: Ich spreche im Plenum des Bundestags zu meinem Antrag auf die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zu den Anschläge auf die Nord-Stream-Pipelines vor.

Unter diesem Link finden Sie den Volltext des Antrags:
https://www.bundestag.de/dokumente/te...

~~~~~~~~~~~~~

Bastian Gruber
  > Redaktion | Administrator

* In diesem Sinne freuen wir uns auf Morgen -
weil's Gestern so schön war! *



Andres

🔥 Das Bombenattentat auf Nord Stream: Jeremy Scahill darüber, warum die USA weiterhin der wahrscheinlichste Schuldige an Pipeline-Sabotage sind
🔥 The Nord Stream Bombing: Jeremy Scahill on Why U.S. Remains Most Likely Culprit in Pipeline Sabotage


Es kreisen weiterhin Fragen darüber, wie Nord Stream 1 und Nord Stream 2 im vergangenen Jahr beschädigt wurden, wobei US-Beamte behaupten, sie hätten keine Rolle bei der Sabotage des russischen Pipelinepaars gespielt, das Erdgas nach Europa liefert. Journalist Jeremy Scahill, leitender Korrespondent von The Intercept, sagt, dass die Biden-Administration der offensichtlichste Verdächtige bleibt, auch wenn neue Berichte in den USA und Europa mögliche Alternativen vorgeschlagen haben.
Questions continue to swirl about how Nord Stream 1 and Nord Stream 2 were damaged last year, with U.S. officials maintaining they had no role in the sabotage of the pair of Russian pipelines supplying natural gas to Europe. Journalist Jeremy Scahill, senior correspondent for The Intercept, says the Biden administration remains the most obvious suspect, even as new reporting in the U.S. and Europe has suggested possible alternatives.

---------------
Andrés Mina


Armin

Fassungslos: ,,Biden hat einen schrecklichen Fehler gemacht!"


Seymour Hersh deutet auf neue Hinweise bezüglich der Nordstream Pipelines hin.
Hier siehst du das volle Interview:
Exklusiv: Starjournalist Seymour Hersh über die Nord Stream Enthüllungen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
   Armin Scheider
      > Journalist

Die Presse muss die Freiheit haben, alles zu sagen,
damit gewisse Leute nicht die Freiheit haben, alles zu tun.


Kasper

💥 MARINEOFFIZIER PLATZT DER KNOTEN ZUR NORDSTREAM LÜGE! 💥


Habeck, Bärbock, Olaf Scholz und die deutsche Politik... - Die Regierung leistet sich eine Eilmeldung nach der anderen - Wer hat Nord Stream sabotiert? Wieso steigen die Energiekosten? Was plant die Ukraine mit Selensky, aber auch Putin als nächstes? Die wichtigsten Ukraine News und Rußland News, sowie Eilmeldungen aus Deutschland zusammengefasst! Schreib uns deine Meinung!

Quelle: Erfolgskanal
~~~~~~~~~~~~~~~~
 Kasper Schneider



Dmitry

Hersh: Scholz hilft den USA seit Herbst, Daten zum Ausnahmezustand bei Nord Stream zu verbergen

Journalist Hersh: Scholz hilft den USA seit Herbst, Informationen über die Sabotage bei Nord Stream zu verbergen


THE COVER-UP [Seymour Hersh]

The Biden Administration continues to conceal its responsibility for the destruction of the Nord Stream pipelines
Bundeskanzler Olaf Scholz unterstütze seit Herbst Washingtons Versuche, Informationen über die Sabotage bei Nord Stream zu verbergen, sagte der US-Journalist Seymour Hersh unter Berufung auf eine Quelle.

In seinem Artikel über die Substack-Plattform erinnerte er daran, dass Anfang März ein deutscher Politiker die Vereinigten Staaten besuchte. Seine Reise umfasste nur zwei öffentliche Veranstaltungen, und weder Scholz noch US-Präsident Joe Biden hielten Pressekonferenzen mit Fragen von Reportern ab. Wie Hersh feststellte, wurde jedoch später über das 80-minütige Treffen der beiden Führer bekannt, an dem die meiste Zeit nicht einmal Assistenten teilnahmen. Am Ende des Gesprächs folgten keine offiziellen Äußerungen, sondern laut einer Quelle mit Zugang zu diplomatischen Informationen ging es darum, "das Thema Gaspipelines aufzudecken".

Nach Angaben des Journalisten bleibt heute die Frage, ob Scholz im Vorfeld von der Sabotage bei Nord Stream gewusst hat. Allerdings sei er auf die eine oder andere Weise an den Versuchen der USA beteiligt, Informationen darüber zurückzuhalten, betonte Hersh.
"
,,An dieser Stelle sollte angemerkt werden, dass Bundeskanzler Scholz ... seit letztem Herbst eindeutig in die Unterstützung der Vertuschung ihrer Operationen in der Ostsee durch die Biden-Regierung verwickelt ist", schrieb er.

Laut Hersh wurden die CIA und der deutsche Geheimdienst gebeten, eine alternative Geschichte für die Medien über die Explosionen der Gaspipeline vorzubereiten. Hersh betonte, auch wenn Scholz vorher nichts von der Sabotage gewusst habe, unterstütze er seit dem Sturz die US-Versuche, Informationen zu verschleiern.

Ende September vergangenen Jahres fielen die beiden russischen Exportpipelines Nord Stream und Nord Stream 2, die auf dem Grund der Ostsee verlegt wurden , durch Sabotage aus. Schweden , Dänemark und Deutschland führen Untersuchungen durch, kommen aber noch zu keinen konkreten Ergebnissen. Der Kreml nannte den Ausnahmezustand einen Akt des internationalen Terrorismus.
Laut dem amerikanischen Journalisten und Pulitzer-Preisträger Seymour Hersh wurde die Explosion von den Vereinigten Staaten mit Hilfe von NATO- Verbündeten inszeniert : Im Sommer, während der Baltops-Übung, verminten amerikanische Taucher Gasleitungen, und drei Monate später setzten die Norweger ab von Sprengkörpern.
Letzte Woche berichtete die New York Times über die Verfügbarkeit von Geheimdienstdaten, denen zufolge hinter dem Angriff auf Nord Stream eine bestimmte pro-ukrainische Gruppe steckte, deren Pläne der Kiewer Führung nicht unbedingt bekannt waren.
Der Sprecher des Präsidenten, Dmitry Peskov, nannte solche Veröffentlichungen eine koordinierte Füllung in den Medien, die darauf abzielt, die Aufmerksamkeit abzulenken. Russland sei immer noch nicht in das Verfahren zugelassen, stellte der Beamte fest, und Moskau habe vor einigen Tagen entsprechende Notizen aus Kopenhagen und Stockholm erhalten .

Dmitry Kirillowitsch Romanow
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Dmitry Kirillowitsch Romanow

«Чтобы действовать разумно, требуется больше, чем интеллект».
,,Es braucht mehr als Intelligenz, um intelligent zu handeln."

Urs

«Mein Präsident belügt sein Volk und die Welt»: US-Reporter-Legende Hersh attackiert Joe Biden im Weltwoche-Interview zum Nord-Stream-Terror


In der aktuellen Ausgabe der Weltwoche ist es Ausland-Chef Urs Gehriger gelungen, mit US-Reporter-Legende Seymour Hersh über seine bahnbrechende Nord-Stream-Recherche zu sprechen. Hershs Fazit: US-Präsident Joe Biden hat den Anschlag auf die Pipeline in Auftrag gegeben.

Im Interview attackiert der 85-jährige Star-Journalist Joe Biden frontal: «Das Problem ist, dass mein Präsident sein Volk und die Welt anlügt, seit ich meinen Bericht geschrieben habe.»

Warum Hersh zu diesem Fazit kommt, lesen Sie ausführlich im grossen Weltwoche-Gespräch «Ich weiss noch mehr» in der aktuellen Ausgabe der Weltwoche.

~~~~~~~~~~~~~~~~
  Matteo "Urs"  Markutt



Bastian

~~~~~~~~~~~~~

Bastian Gruber
  > Redaktion | Administrator

* In diesem Sinne freuen wir uns auf Morgen -
weil's Gestern so schön war! *



Andres

Seymour Hersh: Wie die CIA den Angriff auf die Nord Stream-Pipeline vertuscht hat
Seymour Hersh: How the CIA covered-up the Nord Stream pipeline attack


Haben die US- und die deutsche Regierung Nord Stream-Titelgeschichten an die westliche Presse weitergegeben? Das behauptet der Journalist Seymour Hersh in seiner neuesten Enthüllung über die Nord Stream-Pipeline. Im Februar veröffentlichte Hersh einen bombastischen Bericht, in dem er Präsident Joe Biden beschuldigte, den Angriff auf die Nord Stream-Pipeline persönlich angeordnet zu haben, eine Gasquelle aus Russland, die Europa mit erschwinglicher Energie versorgen sollte. Der Bericht wurde im Ausland weit verbreitet, aber von den US-Medien bewusst ignoriert. Stattdessen sagt Hersh: ,,Vor zwei Wochen, nach einem Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz in Washington, US-amerikanische und deutsche Geheimdienste versuchten, den Blackout noch zu verstärken, indem sie die New York Times und die deutsche Wochenzeitung Die Zeit mit falschen Titelgeschichten fütterten, um dem Bericht entgegenzuwirken, dass Biden und US-Agenten für die Zerstörung der Pipelines verantwortlich waren Die New York Times veröffentlichte es exklusiv.
Did the U.S. and German government feed Nord Stream cover stories to the Western press? That is what journalist Seymour Hersh claims in his latest expose regarding the Nord Stream Pipeline. In February, Hersh published a bombshell report accusing President Joe Biden of personally ordering the attack on the Nord Stream Pipeline, a gas source from Russia that was set to deliver affordable energy to Europe. The report was widely reported abroad but deliberately ignored by the U.S. media. Instead, Hersh says: "Two weeks ago, after a visit by German Chancellor Olaf Scholz to Washington, US and German intelligence agencies attempted to add to the blackout by feeding the New York Times and the German weekly Die Zeit false cover stories to counter the report that Biden and US operatives were responsible for the pipelines' destruction." And then on cue, the New York Times published it as an exclusive.

---------------
Andrés Mina


Urs

🔥 Nord-Stream-Sabotage: Star-Reporter Hersh kritisiert im Weltwoche-Interview neuste New-York-Times-Enthüllung: «Ich kann nicht glauben, wie inkompetent sie war»


In der aktuellen Ausgabe der Weltwoche ist es Ausland-Chef Urs Gehriger gelungen, mit US-Reporter-Legende Seymour Hersh über seine bahnbrechende Nord-Stream-Recherche zu sprechen. Hershs Fazit: US-Präsident Joe Biden hat den Anschlag auf die Pipeline in Auftrag gegeben.

Im Interview attackiert der 85-jährige Star-Journalist die New York Times, seinen ehemaligen Arbeitgeber. Dass es die Behauptung, «eine pro-ukrainische Gruppe hat den Anschlag verübt», auf die Titelseite geschafft hat, findet Hersh nicht nachvollziehbar. «Ich kann nicht glauben, wie inkompetent sie war.»

Um seine eigene Enthüllung zu kontern, hätten amerikanische und deutsche Geheimdienste der New York Times und der Wochenzeitung Zeit Falschmeldungen gefüttert, sagt Hersh.

«Ich denke, dass unsere CIA diese Geschichte in die Welt setzen wollte, in der Praxis war es dann der deutsche Geheimdienst, der BND, der es tat. Das war wirklich ungeschickt.»

Warum Hersh zu diesem Fazit kommt, lesen Sie ausführlich im grossen Weltwoche-Gespräch «Ich weiss noch mehr» in der aktuellen Ausgabe.

~~~~~~~~~~~~~~~~
  Matteo "Urs"  Markutt



Suraj

Biden 'blew up' Nord stream to blackmail Germany for Ukraine arms supply
Biden hat Nord Stream in die Luft gesprengt, um Deutschland wegen Waffenlieferungen an die Ukraine zu erpressen


U.S. President Joe Biden apparently used Nord Stream II blasts not to target his enemy No. 1, Vladimir Putin, but to blackmail NATO partner Germany. The investigative journalist who has given US officials nightmares with his back-to-back Nord Stream revelations has made another explosive claim. Seymour Hersh claims that Joe Biden ordered the sabotage of the Nord Stream pipelines because he was unhappy with Germany's level of military support for Ukraine. Watch this video to learn more about the sensational claims by American journalists.
US-Präsident Joe Biden nutzte offenbar die Nord-Stream-II-Explosionen nicht, um seinen Feind Nr. 1, Wladimir Putin, ins Visier zu nehmen, sondern um den Nato-Partner Deutschland zu erpressen. Der investigative Journalist, der US-Beamten mit seinen aufeinanderfolgenden Nord-Stream-Enthüllungen Alpträume bereitet hat, hat eine weitere explosive Behauptung aufgestellt.
Seymour Hersh behauptet, Joe Biden habe die Sabotage der Nord-Stream-Pipelines angeordnet, weil er mit der militärischen Unterstützung Deutschlands für die Ukraine unzufrieden war. Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr über die sensationellen Behauptungen amerikanischer Journalisten zu erfahren.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Suraj Mandal



Jake

🔻 Der UN-Sicherheitsrat wird Nord Stream-Explosionen nicht untersuchen. Sie wollen nicht herausfinden, wer es getan hat?
🔻 UN Security Council won't probe Nord Stream blasts. They don't want to discover who did it?


Quelle: Emil Cosman
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Jake Down



Bastian

~~~~~~~~~~~~~

Bastian Gruber
  > Redaktion | Administrator

* In diesem Sinne freuen wir uns auf Morgen -
weil's Gestern so schön war! *



Schnellantwort

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau