Welcome to Sputnik Magazin. Please login or sign up.

09. Februar 2023, 14:00:41

Login with username, password and session length

Shoutbox

Nachrichten


Sputnik Magazin

22 Oct 2022 10:36:04
हम आपको विभिन्न भाषाओं में "नवीनतम समाचार" के बारे में सूचित करते रहते हैं!

हर सुबह हम पिछले 24 घंटो

Sputnik Magazin

22 Oct 2022 10:35:01
我们会以不同的语言让您了解"最新消息"!

每天早上,我们都会在 Telegram、Twitter 和 Facebook 上发布过去 24 小时的头条新闻!

Sputnik Magazin

22 Oct 2022 10:34:41
Мы информируем вас о «Последних новостях» на разных языках!

Каждое утро мы публикуем заголовки последних 24 часов в Telegram, Twitter и Facebook!

Sputnik Magazin

22 Oct 2022 10:34:23
¡Te mantenemos informado sobre "Últimas Noticias" en diferentes idiomas!

¡Todas las mañanas publicamos los titulares de las últimas 24 horas en Telegram, Twitter y Facebook!

Sputnik Magazin

22 Oct 2022 10:33:59
Nous vous tenons informés des "Dernières Nouvelles" dans différentes langues !

Chaque matin, nous publions les gros titres des dernières 24 heures sur Telegram, Twitter et Facebook !

Sputnik Magazin

22 Oct 2022 10:33:38
We keep you informed about "Latest News" in different languages!

Every morning we post the headlines of the last 24 hours on Telegram, Twitter and Facebook!/b]

Sputnik Magazin

22 Oct 2022 10:33:23
Laufend informieren wir Sie über "Neueste Nachrichten" in verschieden Sprachen!

Täglich Vormittag posten wir die Schlagzeilen der letzten 24 Std.  auf Telegramm, Twitter und Facebook!

Recent

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 45
  • Latest: Ludwig
Stats
  • Beiträge insgesamt: 6.294
  • Themen insgesamt: 5.294
  • Online today: 66
  • Online ever: 300
  • (02. September 2022, 14:48:38)
Benutzer online
Users: 1
Guests: 5
Total: 6

5 Gäste, 1 Benutzer

The best topic

*

Beiträge: 1
Total votes: : 25

Letzter Beitrag: 20. Dezember 2022, 09:36:07
⛄ Winter Wunderland Bayerischer Wald... von Bastian

⚽ Fußball-WM Mit dem Regenbogen ins Herz der ARD geflitzt

Begonnen von Kevin, 30. November 2022, 16:49:11

« vorheriges - nächstes »

Kevin

⚽ Fußball-WM
Mit dem Regenbogen ins Herz der ARD geflitzt


Der Flitzer hat Sympathisanten bei der ARD

Es war nur eine Frage der Zeit, bis bei der Fußball-WM in Katar neben woken Spielern auch Zuschauer die große Bühne zur Selbstdarstellung ihrer richtigen Gesinnung suchen würden. Beim Spiel Uruguay gegen Portugal am Montag abend überwand ein Flitzer die Spielfeldbegrenzung und stürmte den Rasen. Aber dem Störenfried war die Regenbogenflagge der LGBTQ-Bewegung nicht genug. Er präsentierte auf seinem T-Shirt noch die Slogans ,,Respect For Iranian Women" und ,,Save Ukraine".

Ungeachtet, ob Exhibitionisten oder vorgeblich politisch motivierte Platzstürmer das Rampenlicht suchen, hat sich seit Jahren etabliert, daß die TV-Kameras diese Aktionen nicht übertragen. So sollen Nachahmungstaten verhindert werden. Im aktuellen Fall schwenkten die Fifa-Kameras weg. Doch der Fußballweltverband hatte seine Rechnung ohne die woke ARD gemacht. Die hatte eigene Kameras im Stadion und lieferte dem Regenbogen-Flitzer die Sendezeit, die er sich wünschte.

ARD-Kommentator beklagt Fifa-Zensur

ARD-Kommentator Tom Bartels sah zunächst nur die von der Fifa zur Verfügung gestellten Bilder ohne den woken Flitzer. Darüber mokierte sich der Reporter während der Übertragung, kritisierte die ,,Zensur" der Szenen und forderte, dem Störenfried gefälligst die große Bühne zu bieten.


Merke, wenn es der wohlfeilen Sache dient, sind Flitzer höchst erwünscht. Sind Nachahmer dann auch willkommen? Angesichts dessen kann sich auch die ,,Letzte Generation" vom GEZ-Funk ermutigt fühlen, demnächst wieder Bundesligaspiele für ihre Aktionen zu stören, wie bereits geschehen. Dann müßten sie sich eigentlich der Zustimmung in der ARD-Kommentatorenkabine sicher sein.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 - Kevin Müller

Auf gäds beim Schichtl, schbuit de Musi scho, heid werd gköpft!


Schnellantwort

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau