Welcome to Sputnik Magazin. Please login or sign up.

25. Juli 2024, 02:15:17

Login with username, password and session length

Shoutbox

LIVE | EN DIRECT


Sputnik Magazin

2024-07-23, 12:39:19
🔴 LeWetter🌡:
Alle Infos zu der kommenden Gewitterlage!⚡👍

23 Juli 2024 10:30

Sputnik Magazin

2024-07-22, 12:55:51

Roselito

2024-07-19, 06:05:09
🌋  Live Now:
Fuego Vulkan Eruption, Guatemala

19 Juli 2024

Top Posters

Jake
3321 Beiträge

Bastian
2780 Beiträge

Urs
1649 Beiträge

Martin
1018 Beiträge

Sebastian
862 Beiträge

Ludwig
684 Beiträge

Armin
606 Beiträge

Severin
572 Beiträge

Recent

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 77
  • Latest: Naze
Stats
  • Beiträge insgesamt: 20.876
  • Themen insgesamt: 15.669
  • Online today: 158
  • Online ever: 423 (20. Juni 2024, 00:53:54)
Benutzer online
  • Users: 0
  • Guests: 41
  • Total: 41
41 Gäste, 0 Benutzer

The best topic

*

Beiträge: 1
Total votes: : 26

Letzter Beitrag: 09. März 2023, 12:25:44
🐝 Regensburg: Steinerne Brücke von Severin

⛔ Horrorausschreitungen in Leipzig - Leipzig brennt

Begonnen von Bastian, 03. Juni 2023, 13:06:41

« vorheriges - nächstes »

Bastian

⛔ Horrorausschreitungen in Leipzig - Leipzig brennt


Connewitz brennt – die Ankündigungen der linksradikalen Szene wurden Freitagnacht verwirklicht. Nach dem sich hunderte Antifaanhänger in Stadteil Connewitz im Wiedebachpark versammelten, schlug die Gewalt gegen 22:45 Uhr eiskalt zu. Wie aus dem nichts: Hunderte vermummte linksradikale, gepackt kilogrammschweren Steinen. Sie machten Jagd auf die Polizei, welche das Geschehen mit zwei Bussen beobachten. Unzählige Steine hagelten. Den Beamten blieb nur der Rückzug. Anwohner brüllten die Polizei an, ihre Autos schwer beschädigt, dass sie doch was tun sollen. Bei diesem Steinhagel hatten die Beamten jedoch keine Chance. Überall in Connewitz brennende Barrikaden. Menschengruppen tanzten vor brennenden Barrikaden, ekelhafte Szenen. Die Polizei rückte mit einem Räumpanzer an und mehreren Wasserwerfern. Sie löschte die Brände, taste sich langsam voran. Polizeieinheiten mit Schutzschildern schossen Tränengans in Richtung Demonstranten. Die Linksradikalen zeigten ihrer Meinung nach ein warm up gegenüber das, was morgen Leipzig drohen soll. Eine nie dagewesen Gewaltbereitschaft. Der Sachschaden geht alleine Freitagnacht in die Zehntausende. Riesige Pflastersteine auf den Straßen zeigen, dass die Radikalen keine Hemmung haben.

~~~~~~~~~~~~~

Bastian Gruber
  > Redaktion | Administrator

* In diesem Sinne freuen wir uns auf Morgen -
weil's Gestern so schön war! *



Kasper

⛔ Ausschreitungen zur Demo von " Tag X " in Leipzig am Alexis Schumann Platz. Erste Eindrücke.


In Leipzig hat es nach dem Urteil gegen Lina E. wegen linksextremistischer Gewalttaten am Samstag erneut Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten gegeben. Die Polizei sprach von "massiven Ausschreitungen" im Leipziger Süden.

~~~~~~~~~~~~~~~~
 Kasper Schneider



Bastian

~~~~~~~~~~~~~

Bastian Gruber
  > Redaktion | Administrator

* In diesem Sinne freuen wir uns auf Morgen -
weil's Gestern so schön war! *



Schnellantwort

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau