Welcome to Sputnik Magazin. Please login or sign up.

28. Mai 2024, 12:44:25

Login with username, password and session length

Shoutbox

LIVE | EN DIRECT


Sputnik Magazin

2024-05-21, 05:51:26

Recent

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 74
  • Latest: Samuel
Stats
  • Beiträge insgesamt: 19.421
  • Themen insgesamt: 14.951
  • Online today: 187
  • Online ever: 362 (15. März 2024, 07:57:38)
Benutzer online
  • Users: 0
  • Guests: 107
  • Total: 107
107 Gäste, 0 Benutzer

Verteidigungsministerin Lambrecht weiss nicht, was ein Panzer ist, und ...

Begonnen von Liam, 30. Juni 2022, 13:05:22

« vorheriges - nächstes »

Liam

Verteidigungsministerin Lambrecht weiss nicht, was ein Panzer ist, und Innenministerin Faeser erlebt, dass nicht Nazis, sondern Islamisten in Freibädern Unruhe stiften. Fragt sich: Haben die Politiker ihren Laden im Griff?

Regenten sind ja auch nur Menschen.

Volker Wissing (52, FDP) zum Beispiel hat jahrelang in der Opposition erklärt, wie Regieren richtig geht, was man brauchte und müsste, und wird dann plötzlich Verkehrsminister.
Das ist ziemlich unfair. Und kaum hat er sein schönes, geräumiges Eckzimmer an der Invalidenstrasse bezogen, meckern Leute am Flughafen rum, hat die Bahn noch immer keinen Plan, und die Brücken sind auch noch marode.

Das mit den Flughäfen, hat er jetzt der Bild am Sonntag gesagt, sei ihm aber «nicht peinlich», weil er nicht zuständig sei.

Leg dich gehackt, doofer Tourist!

Es gehört zu den schlimmen Bitternissen des Ministerlebens, dass immer wieder die Realität beim Regieren stört.

Oder nehmen wir Bundesinnenministerin Nancy Faeser (51, SPD), die immer schon tapfer «gegen rechts» gekämpft hat und jetzt erleben muss, dass importierte Islamisten durch die Strassen ziehen oder in Schwimmbädern nur ganz wenige Nazis die braunen Badetücher ausbreiten, wenn «Männer» und «Grossfamilien» (die natürlich nicht «Clan» heissen dürfen!) sich Massenschlägereien liefern.

Und Christine Lambrecht (56, SPD) holt derzeit im Amt die mittlere Reife als Bundesministerin der Verteidigung nach. Heute das Kapitel: Der Panzer. Rohre, Ketten und wie er schiesst.

Und der eifrige Gesundheitsminister Karl Lauterbach (59, SPD) hat auch alle Hände voll damit zu tun, dass die Corona-Wellen und Killer-Varianten sich nach seinen Warnungen richten und nicht einfach Sommerfrische machen.

Mit anderen Worten: Die haben es auch nicht leicht. Ein Glück, dass wir uns nur mit unserem eigenen Alltag rumschlagen müssen ...


ZitatMeinungen der Weltwoche Leser:

Liszt
30. Juni 2022 um 9:13 Uhr
Ah, das ist die Verteidigungsministerin! Sieht aus wie Tante Trudi vom Kaffeekränzli nebenan.

HJM
30. Juni 2022 um 5:26 Uhr
Bilder verraten viel, oft fast alles. Das Leuchten der weisshaarigen Verteidigungsministerin erinnert mich an die gutmenschbeseelte Handarbeitslehrerin die nach getaner Arbeit Märchen erzählt.

Theodor Rickli
29. Juni 2022 um 23:18 Uhr
Typisch für Kommunisten-Regime
Lügner Volksbetrüger Unfähige Heimatmüde Versager etc umgeben sich halt in solchen Regimen mit immer noch grösseren Versagern Heimatmüden Unfähigen Volksbetrügern und Lügnern, damit es nicht auffällt, dass sie bloss Lügner Volksbetrüger Unfähige Heimatmüde und Versager sind!

Geronimo
29. Juni 2022 um 23:10 Uhr
"Die Vereinbarung (das unterzeichnete Memorandum zwischen der Türkei, Schweden und Finnland, Anm. TASS) bedeutet nicht, dass der Beitrittsprozess (von Schweden und Finnland, Anm. TASS) bereits abgeschlossen ist. Deutsche Medien überschlagen sich mit Meldungen darüber, die Türkei habe dem NATO-Beitritt von Schweden und Finnland zugestimmt. Aber ist das so? Die Antwort ist jein." (https://www.anti-spiegel.ru/2022/das-klare-jein-der-tuerkei-zum-nato-beitritt-von-schweden-und-finnland/).

beograd
29. Juni 2022 um 23:06 Uhr
Sie nennen sie Politiker? Das kann nicht Wahr ein. So wie ich das sehe, wurde in der EU eine Zirkusregierung geschaffen, die weder weiss, wo ihre Leute sind, noch für die Leute oder Land arbeiten. Es ist möglich, dass sie alle entweder abnormal korrupt sind, riesige Mengen an Opiaten nehmen, oder ein Drittel - sie sind total hypnotisiert. Diese Elite ist völlig verrückt geworden ,und führt das Volk Europas in den Ruin, alles in Norm des WEF und Untergang des Abendlandes.

Geronimo
29. Juni 2022 um 22:39 Uhr
Faeser könnte in den BND wechseln: ab 1.Min 35 ansehen (https://www.ardmediathek.de/video/kroymann/kroymann-14-16/one/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTE0NDVjYjE1LWFlZWItNDRjZi1iM2I1LTBmYThkY2NlNmQ3OQ)

Jürg Schneeberger
29. Juni 2022 um 21:55 Uhr
Eine grössere Lachnummer in der Politik kann es nicht geben. Selbst Trolle müssen sich fast übergeben und das deutsche Volk, im Speziellen die Soldaten, lassen sich von dieser Nullnummer so richtig zum Narren halten und vorführen. Nein, dekadenter geht es nicht mehr!

Schweizer-im-Ausland
29. Juni 2022 um 21:27 Uhr
Wenn ich das Lese frage ich mich, wer hat die unmöglichsten Politiker? Ihr
in Deutschland, wir in der Schweiz oder die Österreicher?
Das was wir zur Zeit in der EU , CH und USA an Politeliten haben, ist unterste Schublade. Ich bin aber immer wieder erstaunt, wenn ich die anderen Medien und Kommentare lese, dass der Grossteil die noch grossartig finden?!?! An was liegt den das, haben die keine Ausbildungen? Haben die über die letzten 30 Jahren keine Zeitung gelesen? Sind die nur abgestumpft?

oazu
29. Juni 2022 um 19:38 Uhr
Kein Wunder kommen so manchen im Rest der Welt die "Westlichen Werte" als nicht grad erstrebenswert vor, wenn sie sehen, was diese so hervorbringen, wie am Beispiel dieser Damen.

FriGa
29. Juni 2022 um 21:30 Uhr
Was ist los, was ist los mit dem Souverän... Bei soviel eklatanter Unfähigkeit oder Selbsverbiegung dem Narrativ folgend, sollten wir überall in Europa endlich aufstehen und Fakten schaffen. Abwahl der Veranwortlichen und Neuwahlen so schnell als möglich und dazu müssten wir uns aus unserer wohlstandsverwahrlosten Gemütlichkeit und Gleichgültigkeit (er)lösen. Wir, das Volk ist der Souverän. Aber wir lassen uns schon zu lange auf der Nase herumtanzen.

kostas
29. Juni 2022 um 18:30 Uhr
Deutschland ausser Rand und Band. Dieses Land hat fertig. Ein Politiker schlimmer wie der andere, von Regieren keine Ahnung. Nur Diffamierung und Abzocke gegen das Volk, fatale Entscheidungen. Geht endlich auf die Strasse, wacht endlich auf, denn bald wird es zu spaet sein. Immer wenn es Weltkatastrophen gibt, Deutschland darf nie fehlen. "Flasche bald leer" laut Trappatoni.

aliasmailster
29. Juni 2022 um 20:19 Uhr
Es ist gut möglich, dass ich die Koffer packe und das Land verlasse. Ungarn scheint die letzte Exklave in Europa zu sein, wo noch gesunder Menschenverstand regiert. Es ist verdammt schwer, alle Brücken hinter sich abzubrechen, zumal ich das vor gut 30 Jahren schon einmal hinter mir hatte. Aber in diesem Land ist jeder weitere Tag ein vergeudeter Tag, ich sehe hier keine Zukunft mehr inmitten von Grünfaschisten und anderen Minderbemittelten in Regierungsverantwortung.

heinz zimmerli
29. Juni 2022 um 17:57 Uhr
Tja, total verblödete Regierung, aber der Wähler ist noch blöder in Deutschland. In jedem anderen Land wäre schon Bürgerkrieg bei solchen Zuständen wie in Deutschland herrschen.

aliasmailster
29. Juni 2022 um 17:47 Uhr
"Panzer, ich begrüße Sie!" Liebe Frau Lambrecht, ein Panzer ist ein Herr im mittleren Alter, mit orange-gelb-blau geblümtem Hemd (also ukrainemäßig politisch korrekt gekleidet), der von Meister Benether für Pakistan Dachziegel umlackieren und stiften lassen wollte und dem Rudi Völler gern ein Denkmal gesetzt hätte. Schreiben Sie sich das hinter die Ohren!
********************
Liam Clarence
  > Redaktion

"Nur wer gegen den Strom schwimmt gelangt zur Quelle!
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!"


Schnellantwort

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Solltest du deiner Antwort nicht sicher sein, starte ein neues Thema.

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau